Freitag, 6. Mai 2011

"Rechtsrheinische Perspektiven"

Wie sich insbesondere Deutz und die umgebenden rechtsrheinischen Stadtteile in Zukunft entwickeln können, haben fünf renommierte Planungsteams im vergangenen Herbst in einem Workshop im Rahmen des Regionale 2010-Projektes "Rechtsrheinische Perspektiven" erarbeitet. Die Ausstellung ist vom 5. Mai bis 4. Juli 2011 in der Rotunde des Bahnhofes Köln-Messe/Deutz täglich rund um die Uhr zu sehen.

Die gleichen Inhalte, die in der Ausstellung im Deutzer Bahnhof präsentiert werden, sind auch Gegenstand einer Wanderausstellung. Diese können die Bürgerinnen, Bürger und alle Interessierten zwischen 9. Mai und 4. Juli an fünf weiteren Standorten besuchen, unter anderem im Bezirksrathaus Kalk und im Hauptbahnhof Köln.

Weitere Infos: Stadt Köln

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen